Medizinischer Manuka Honig Medihoney - Manuka Honig und Sambucus Holunderbeeren Extrakt

Direkt zum Seiteninhalt

Medizinischer Manuka Honig Medihoney


Medihoney™ Medizinischer Honig ist ein spezieller Medizinalhonig zur Behandlung von Wunden.

Medihoney™ besteht aus einer Mischung von Honigen spezieller Leptospermum-Arten aus Neuseeland und Australien. Einige dieser Manukahonige sind hervorragende Wasserstoffperoxyd-Bildner und andere entwickeln eine starke peroxydunabhängige antibakterielle Wirkung. Die Mischung des Medihoney™ Manukahonig ist standardisiert und muss zumindest eine antibakterielle Wirkung vergleichbar mit einer 18%igen Phenollösung besitzen.

Vor allem bei offenen Beinen, Dekubitus und chronischen Wunden können mit medizinischem Manukahonig sehr gute Resultate erzielt werden.

Anwendung von Medihoney


  • Medihoney™ Schutzcreme (Barrier Cream) zum Schutz der Umgebungshaut auf die Wundränder auftragen.

  • Medihoney™ Antibakterieller Medizinischer Manuka Honig direkt auf den Wundgrund (ca. 3 mm dick) auftragen. Der Honig sollte in vollständigem Kontakt mit dem Wundgrund sein.
  • Zur Abdeckung der mit Manukahonig behandelten Wunde sollte ein für das Exsudatmanagement geeigneter Wundverband verwendet werden. Besonders empfehlenswert sind hier die superabsorbierenden Wundauflagen DryMax Extra und Relevo, die überschüssige Wundflüssigkeit und Bakterien aufnehmen und in ihrem Inneren als Gel binden.
  • Medihoney™ Antibakterieller Medizinischer Manuka Honig kann in Abhängigkeit vom vorhandenen Wundsekret bis zu sieben Tage auf der Wunde verbleiben.

Medihoney Medizinischer Manukahonig
Zurück zum Seiteninhalt